Wissensdurst ist eine wunderbare Sache, wenn man ihn denn löschen kann. Und dazu gibt es eine ganze Menge Bücher - zu dumm nur, wenn sie trocken geschrieben sind und eher zu Schlafattacken führen.